So setzen Sie Ihr Samsung Galaxy S4 Mini zurück

Wie man sein Samsung Galaxy S4 Mini zurücksetzt

Wenn Sie auf der Suche nach einem völlig freien Speicher sind oder einfach nur Ihr Samsung Galaxy S4 Mini loswerden möchten, können Sie es mit einem Hard Reset zurücksetzen und alle Daten löschen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie dies über die Menüs „Einstellungen“ und „Wiederherstellung“ auf Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini durchführen können.
Es ist wichtig, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie einen Reset durchführen.

Bei einem erzwungenen Zurücksetzen gehen de facto alle Ihre Daten verloren, einschließlich Musik, Fotos, PDF-Dokumente, App-Einstellungen oder jede andere Art von Daten, die auf Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini gespeichert sind. Die auf Ihrem Laufwerk oder Online-Konto gespeicherten Daten werden jedoch normalerweise wiederhergestellt.

Wenn Sie Ihr Samsung Galaxy S4 Mini zurücksetzen, wird es in den Zustand zurückversetzt, in dem es das Werk verlassen hat.

Softwareseitig ist Ihr Samsung Galaxy S4 Mini dann wieder wie neu. Das Samsung Galaxy S4 Mini bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten über das Menü „Einstellungen“ zu löschen.

Auch wenn das Standardverfahren im Allgemeinen ausreicht, könnten böswillige Personen, die Ihre Daten löschen möchten, dies tun. Wir raten Ihnen daher dringend, Ihr Handy zu verschlüsseln, vor allem, wenn Sie es verschenken oder an einen Dritten verkaufen wollen, dem Sie nicht sehr vertrauen.
Falls Sie dies nur für sich selbst tun, können wir Ihnen nicht genug raten, alle Ihre Daten zu speichern, um sie nach dem Zurücksetzen wiederfinden zu können.

Der Play Store ist voll von Apps, mit denen Sie das tun können.

So setzen Sie Ihr Samsung Galaxy S4 Mini hart zurück

Bitte beachten Sie die Benutzerhinweise und Kommentare, bevor Sie eine solche Anwendung installieren und verwenden.

Daten auf Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini über das Menü „Einstellungen“ löschen
Hier ist die klassische Routine, um einen Reset über dieses Menü durchzuführen:
Wie oben beschrieben, sollten Sie unbedingt alle wichtigen Daten sichern. Am besten rufen Sie einen Handy-Profi an, wenn Sie sich selbst nicht sicher sind.
Gehen Sie in das Menü „Einstellungen“ Ihres Samsung Galaxy S4 Mini.
Drücken Sie unter dem Menüpunkt „Persönlich“ auf „Speichern“ und „Zurücksetzen“. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm.
Gehen Sie unter „Persönliche Daten“ auf „Zurücksetzen auf Werkseinstellungen“.
Möglicherweise müssen Sie bei diesen Aktionen Ihre PIN oder Ihr Passwort eingeben.

Das ist ganz normal und soll verhindern, dass ein Dritter all Ihre Daten löscht.
Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie auf „Alles löschen“, um alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Samsung Galaxy S4 Mini zu löschen.
Das ist sicherlich etwas, was Sie ohnehin spontan gefragt werden.

Anschließend müssen Sie Ihr Handy neu starten.

Keine Sorge, das ist normal und bedeutet, dass das Zurücksetzen auf Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini reibungslos funktioniert hat.
Sie werden wissen, dass das Zurücksetzen erfolgreich war, wenn Sie den Startbildschirm sehen, wie Sie ihn direkt nach dem Kauf Ihres Samsung Galaxy S4 Mini sehen konnten. Dann ist es für Sie ein Leichtes, die gewünschten Anwendungen neu zu installieren oder sogar Fotos und Musik nach Ihrem Geschmack wiederherzustellen.

Während des Prozesses des Hard-Resets Ihres Samsung Galaxy S4 Mini

Wenn Ihr Samsung Galaxy S4 Mini während dieses Prozesses nicht mehr reagiert, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das System über die Einschalttaste neu zu starten, indem Sie diese einige Sekunden lang gedrückt halten.

Wenn es unbedingt notwendig ist, können Sie den Akku aus Ihrem Samsung Galaxy S4 Mini entfernen, dies wird jedoch nicht empfohlen und könnte Ihr Telefon beschädigen.
In jedem Fall raten wir Ihnen, sich an einen Fachmann zu wenden, wenn Sie sich unsicher sind oder Schwierigkeiten auftreten.
Schließlich kann Ihnen auch der Hersteller oder Verkäufer Ihres Samsung Galaxy S4 Mini weiterhelfen, wenn Sie weitere Informationen benötigen.