Bitcoin-Dominanzkurs (BTCD) stürzt fast durch die Unterstützung

  • Es gibt langfristige Bitcoin-Dominanz-Widerstände bei 71,30% und 57,80%.
  • Wöchentliche und tägliche Indikatoren sind bärisch.
  • Die Altcoin-Marktkapitalisierung ist über den $690 Milliarden Widerstandsbereich ausgebrochen.

Die Bitcoin-Dominanzrate (BTCD) ist für das gesamte Jahr 2021 gesunken und nähert sich einem langfristigen Unterstützungsniveau.

Sowohl technische Indikatoren als auch die Preisbewegung unterstützen eine Fortsetzung des Rückgangs der Bitcoin-Dominanz.

Langfristiger BTCD-Abfall

Der BTCD bewegt sich seit Dezember 2020 abwärts, als er am langfristigen Widerstandsbereich von 71,30 % gescheitert ist.

Seitdem bewegt er sich abwärts und hat fast den langfristigen Unterstützungsbereich von 57,60% erreicht.

Er hat seit April 2019 nicht mehr unter diesem Niveau gehandelt. Ein Durchbruch unter dieses Niveau könnte einen starken Rückgang in Richtung 49,80% auslösen.

Die technischen Indikatoren im wöchentlichen Zeitrahmen sind bärisch. Der MACD ist negativ und abnehmend. Der RSI liegt ebenfalls unter 50 und ist rückläufig, und der Stochastik-Oszillator hat ein rückläufiges Cross gebildet.

Daher wird ein Rückgang in Richtung 57,7% erwartet, während ein Rückgang in Richtung 49,80% möglich ist.

Der Tages-Chart unterstützt diese Möglichkeit. Der BTCD ist gerade aus einem symmetrischen Dreieck nach unten ausgebrochen. Außerdem brach er unter ein kleines Unterstützungsniveau bei 60,80%. Dieses Niveau wird nun wahrscheinlich als Widerstand wirken.

Ähnlich wie im wöchentlichen Zeitrahmen sind die technischen Indikatoren im täglichen Zeitrahmen bärisch. Diese Signale unterstützen die Fortsetzung der Abwärtsbewegung.

Altcoin Marktkapitalisierung

Kryptowährungshändler @altstreetbets skizzierte ein Altcoin Market Cap-Chart, das zeigt, dass es sich in Richtung 950 Milliarden Dollar bewegt.

Die Altcoin-Marktkapitalisierung ist aus dem vorherigen Allzeithoch-Widerstandsbereich bei 700 Milliarden Dollar als Unterstützung ausgebrochen und hat ihn bestätigt.

Sie erreichte am 31. März ein neues Allzeithoch von $755 Milliarden. Die technischen Indikatoren sind bullisch. Daher wird erwartet, dass sich die Marktkapitalisierung weiter nach oben bewegt.

Fazit

Die Baisse bei der Bitcoin-Dominanz und die Hausse bei der Altcoin-Marktkapitalisierung deuten darauf hin, dass die Altcoins wahrscheinlich schneller steigen werden als BTC.